BBW

dbb brandenburg fordert kostenloses Nahverkehrsticket

Der dbb beamtenbund und tarifunion landesbund brandenburg hat auf seiner letzten Hauptvorstandsitzung einstimmig beschlossen, die Landesregierung aufzufordern, ebenso wie im Land Hessen eine Freifahrtberechtigung für alle Bediensteten des öffentlichen Dienstes im öffentlichen Personennah- und Regionalverkehr zu gewähren. Dieses Landesticket Hessen gilt dort seit dem 1. Januar 2018.

Der Landesvorsitzende Ralf Roggenbuck kündigte an, dieses Thema beim nächsten regelmäßigen Spitzengespräch mit dem Innen- und Finanzminister des Landes Brandenburg einzubringen. Die Einführung eines Landestickets Brandenburg für die Bediensteten des öffentlichen Dienstes würde die Attraktivität des öffentlichen Dienstes im Land Brandenburg erhöhen.

Einkommenstabellen
Themen von A bis Z
dbb brandenburg Rechtsschutz
Magazine
Zahlen Daten Fakten
Europa
facebook